Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Kellerbrand Gevelsberg

In Gevelsberg kam es am 15.08.2015 um kurz vor 4 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr Gevelsberg wurde um 3:56 Uhr zu diesem Kellerbrand alarmiert. Es rückten ca. 60 zum Teil hauptamtliche Kräfte ab, um diesen Brand zu löschen.

Nach einer kurzen Erkundung wurde ein Brand im Kellerbereich bestätigt und durch einen Bewohner des Hauses wurden 4 Personen als vermisst gemeldet. Wodurch das erste Fahrzeug umgehend mit einer Menschenrettung begannen. Zugleich wurde ein Rohr vorgenommen um den Fluchtweg aus dem Gebäude zu sichern.

Es wurden alle Bewohner aus dem Gebäude gerettet und an den Rettungsdienst zur Betreuung übergeben. Daraufhin wurde mit der Brandbekämpfung im Keller begonnen. Das Feuer war schnell lokalisiert. Es brannte Unrat neben einer Waschmaschine und konnte mit wenig Wasser gelöscht werden.

Nach der erfolgreichen Brandbekämpfung wurde eine Entrauchung mittels Überdruckbelüfter durchgeführt.

Die Feuerwehr Gevelsberg meldet das bei diesem Brand niemand verletzt wurde. Um 5:17 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Gevelsberg beendet.

[alert color=“FA9B48″ icon=“fa-info“]Die Website der Feuerwehr Gevelsberg finden sie unter www.feuerwehr-gevelsberg.de[/alert]

[ot-gallery url=“/15-08-2015-kellerbrand-gevelsberg/“]

 

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

1 comment on “Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.