Rauchwarnmelder rettet Kater das Leben – Mülheim a.d. R.

Wohnungsbrand Dohne Muelheim

Heute Morgen gegen 7:50 Uhr wurde ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Dohne in Mülheim an der Ruhr gemeldet. Daraufhin entsendete die Leitstelle zwei Löschzüge sowie einen Rettungswagen zum Einsatzobjekt. Vor Ort war das piepen des Rauchwarnmelders zu hören.

Angriffstrupp zur Tierrettung in die Wohnung

Als die Einsatzkräfte eintrafen hatte sich die Bewohnerin schon in Sicherheit bringen können. Sie teilte den Einsatzkräften mit, dass sich ihr Kater noch in der Brandwohnung befindet. Sofort wurde ein Angriffstrupp unter Atemschutz zur Tierrettung in die Wohnung geschickt. Nach kurzer Zeit kam dieser mit dem Kater zurück, der Kater war wohl auf.

Küchenbrand nach kurzem Löscheinsatz unter Kontrolle

Es brannte in der Küche und der Brand konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Nach den Nachlöscharbeiten wurde die Wohnung mit einem Überdruckbelüfter, entraucht. Nach dem die Wohnung freigemessen wurde, durfte die Bewohnerin, sowie ihr Kater die Wohnung wieder betreten.

Insgesamt hat der Einsatz ca. 45 Minuten gedauert. Dieser Einsatz zeigt ein weiteres Mal, wie wichtig Heimrauchmelder sind.

Durch den Feuerwehreinsatz kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen im Bereich Dohne.

Fotos: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

20 comments on “Rauchwarnmelder rettet Kater das Leben – Mülheim a.d. R.

  1. Pingback: poker99
  2. Pingback: miami
  3. Pingback: 918kissbyp8.com
  4. Pingback: Dream Market
  5. Pingback: w88win casino
  6. Pingback: Empire Market
  7. Pingback: Camstrippers.club
  8. Pingback: Situs poker club
  9. Pingback: mechanic
  10. Pingback: idrpokerq
  11. Pingback: hondaqq1
  12. Pingback: saranapoker
  13. Pingback: kompasqqq
  14. Pingback: www.pasarqq2.site
  15. Pingback: i99bet
  16. Pingback: Astro Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.