Schwerer Verkehrsunfall auf der Ruhrtalbrücke

Am Donnerstagabend kam es auf der BAB3 in Höhe der Ruhrtalbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem sich fünf Personen Verletzungen zugezogen haben. Ein PKW der mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war fuhr ungebremst auf einen vor ihm fahrenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der PKW über die Fahrbahn und kollidierte mit einem LKW. Das Wrack des PKWs kam auf dem Standstreifen zum stehen.

Insgesamt verletzten sich die 4 Insassen des vorderen Fahrzeuges, sowie der Fahrer des auffahrenden PKWs. Alle Verletzten wurden nach einer Behandlung durch den Rettungsdienst, in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Durch die Kollision des PKWs mit dem LKW wurde der Tank des LKWs beschädigt, dadurch liefen ca. 200 Liter Diesel aus dem Tank aus. Durch die Feuerwehr Ratingen wurde der restliche Tankinhalt abgepumpt und der ausgelaufene Diesel abgestreut.
Das Umweltamt der Stadt Mülheim kontrollierte die Regeneinläufe.
Insgesamt dauerte der Einsatz ca. 3 Stunden, die BAB3 war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes in Fahrtrichtung Essen, komplett gesperrt.

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

31 comments on “Schwerer Verkehrsunfall auf der Ruhrtalbrücke

  1. Pingback: cpasbien
  2. Pingback: Klopp
  3. Pingback: con heo dat remix
  4. Pingback: 바카라
  5. Pingback: granice
  6. Pingback: Crystal Meth
  7. Pingback: mansion88
  8. Pingback: website
  9. Pingback: pelangiqq1
  10. Pingback: indoqqpoker
  11. Pingback: paykasa
  12. Pingback: sahabatqq
  13. Pingback: rajacapsa
  14. Pingback: 12bet link
  15. Pingback: clearance
  16. Pingback: i99 casino
  17. Pingback: www.mejaqq1.info
  18. Pingback: mejaqq pkv
  19. Pingback: www.rajaqq77.com
  20. Pingback: Azira Torbor
  21. Pingback: wede qq
  22. Pingback: elangqq
  23. Pingback: houston dentist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.