Leerstehendes Einfamilienhaus in Minden abgebrannt

Wohnhausbrand Minden

Am Donnerstagabend gegen 21:45 Uhr stand der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Kanaluferstraße (Mindener Nordstadt) im Vollbrand. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Minden konnten auf Sicht anfahren, da die Rauchsäule, sowie der Flammenschein weithin sichtbar war.

Da in dem leerstehenden Gebäude keine Personen vermutet wurden, beruhte die Löschtaktik ausschließlich auf Aussenangriffe. Nach zwei Stunden war das Feuerwehr gelöscht.

An dem Gebäude entstand ein Schaden von ca. 100.000 Euro, die Brandursache wird durch die Kriminalpolizei ermittelt.

Fotos: Polizei Minden-Lübbecke

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

21 comments on “Leerstehendes Einfamilienhaus in Minden abgebrannt

  1. Pingback: 바카라
  2. Pingback: ebenin amini izle
  3. Pingback: i99 casino
  4. Pingback: daftar warnetqq
  5. Pingback: sahabat qq
  6. Pingback: Para Elly
  7. Pingback: tai khoan m88
  8. Pingback: cbdicals.com
  9. Pingback: sikis izle
  10. Pingback: Tatiana
  11. Pingback: fun88

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.