Feuerwehr Bergisch Gladbach versendet Mitgliederwerbung an 33.000 Einwohner

Werbeschreiben Bergisch Gladbach

Die größte Mitgleiderwerbekampagne der Feuerwehr Bergisch Gladbach wurde gestern durch den NRW-Innenminister Herbert Reul und dem Bürgermeister Bergisch Gladbachs Lutz Urbach gestartet.

Im Rahmen der landesweiten Werbeaktion „Für mich, Für alle“, werden vom 05.09.2017 bis zum 09.09.2017 insgesamt 33.000 Einwohner Bergisch Gladbachs angeschrieben. Die Schreiben werden an Bürgerinnen und Bürger im Alter zwischen 18 und 45 Jahren versendet, in diesen Schreiben werden die angeschriebenen zu einem von zwei Schnuppertagen eingeladen.

An den Schnuppertagen soll den interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Chance gegeben werden, dass sie die Ehrenamtlichen sowie die Fahrzeuge und das Gerät kennenlernen können. An den Tagen sollen die Interessierten vom Thema Feuerwehr begeistert und zum Mitmachen motiviert werden.

Insgesamt wurden 10 Termine terminiert, aus denen jeder angeschriebene zwei Termine zur auswahl erhält.

Bei dem Pressetermin zum Kampagnenstart verkündete NRW-Innenminister Herbert Reul, dass auch im Jahr 2019 wieder 2,4 Millionen Euro für die Mitgliederwerbung der Freiwilligen Feuerwehren durch das Land bereitgestellt werden.

Quelle: dpa/ots

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.