Hannover Firebugs gewinnen 6:2 gegen die Elbepiraten Hamburg

Am Sonntagabend ab 19:15 Uhr ging es wieder Rund in der Hus de groot Eis Arena Mellendorf. Bei dem letzten Heimspiel der Hannover Firebugs in der Saison 2017/2018 ging es diesmal um zwei Sachen. Zum einen um drei Punkte in der Feuerwehr Eishockeyliga Nord und zum anderen handelte es sich um das Abschiedsspiel von Stephan Fiess (#68). Stephan Fieß beendet seine aktive Eishockey-Karrie bei den Hannover Firebugs.

Das erste Drittel startet mit zwei Toren von Patric Schwarz und einem von Kevin Kohls, zum 3:0 Drittelendstand. Nach dem 2. Drittel kamen die Elbepiraten Hamburg dem Anschluss näher, Drittelendstand 4:2 für die Firebugs. Im letzten Drittel drehten die Hannover Firebugs noch einmal richtig auf und erhöhten auf einen Endstand von 6:2, darunter war ein Schlagschusstor von der Mittellinie aus, von Dustin Voß.

Im letzten Spiel der Saison 2017/2018 für die Hannover Firebugs geht es zum Rückspiel nach Hamburg, am 16. April 2018. Bully ist um 21:00 Uhr in der Volksbank Arena.

Fotos vom Spiel sind bei Timm Conrad auf Facebook zu finden.

Fotoquelle: Timm Conrad

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

23 comments on “Hannover Firebugs gewinnen 6:2 gegen die Elbepiraten Hamburg

  1. Pingback: scam
  2. Pingback: precio de domos
  3. Pingback: SurveyClarity
  4. Pingback: Mazlo
  5. Pingback: choi xo so online
  6. Pingback: Empire Market
  7. Pingback: poker online
  8. Pingback: Tochka Market
  9. Pingback: unicc shop
  10. Pingback: poker uang asli
  11. Pingback: www.elangqqq.site
  12. Pingback: main qq
  13. Pingback: warnetqq
  14. Pingback: Eddie Frenay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.