Feuerwehr rettet eine Person und einen Hund vor Zimmerbrand in Bleckede

Zimmerbrand in Bleckede

Die Feuerwehren Bleckede und Breetze wurden am Freitagmorgen um 7:13 Uhr, zu einem Zimmerbrand in den Fasanenweg alarmiert. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung, sowie Flammenschein in einer Wohnung festgestellt werden. 

Da die Bewohner nicht auf der Straße angetroffen wurden und auch kein Aufenthaltsort der Bewohner durch Nachbarn angegeben werden konnte, wurde eine Alarmstufenerhöhung auf „b4“ veranlasst.

Bei der Personensuche im Gebäude durch einen Angriffstrupp, konnte ein Bewohner schlafend in einer Kellerwohnung angetroffen und mit seinem Hund zusammen gerettet werden. 

Das Feuer konnte mit drei Rohren schnell gelöscht werden. Der Schaden wird mit 80.000 Euro geschätzt. 

Im Einsatz waren die Feuerwehren Bleckede, Breetze, Garze, Garlstorf, Radegast, Wendewisch und Brackede. Sowie zwei RTW und ein NEF.

Die Einsatzdauer betrug circa eine Stunde.

Bildquelle: Feuerwehr Bleckede

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

19 comments on “Feuerwehr rettet eine Person und einen Hund vor Zimmerbrand in Bleckede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.