LKW Unfall bei Altwarmbüchen – Beladung teilweise radioaktiv

LKW Unfall mit radioaktiver Beladung

Um 3:30 Uhr verunfallte ein LKW auf der BAB7 zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst und der Abfahrt Hannover-Altwarmbüchen. Da aus der Zugmaschine Betriebsmittel ausliefen, wurde die Feuerwehr Altwarmbüchen zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass die Beladung des LKWs teilweise als radioaktiv beschildert war. Zur Kontrolle der Ladung wurde der Messzug der Stadtfeuerwehr Langenhagen dazu alarmiert.

Nach Messung und Sichtkontrolle der Beladung durch einen Atemschutztrupp mit entsprechenden Messgeräten, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen vor Ort.

Fotoquelle: Feuerwehr Altwarmbüchen

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

29 comments on “LKW Unfall bei Altwarmbüchen – Beladung teilweise radioaktiv

  1. Pingback: Engineering
  2. Pingback: 안전카지노
  3. Pingback: 안전바카라
  4. Pingback: m88 link
  5. Pingback: bongdam88
  6. Pingback: click
  7. Pingback: seo
  8. Pingback: Christianity
  9. Pingback: nha cai
  10. Pingback: THC Vape Oil
  11. Pingback: sbobet
  12. Pingback: THC vape juice
  13. Pingback: 028080753
  14. Pingback: Attitude Seeds
  15. Pingback: 먹튀검증

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.