Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB1 – Sprinterfahrer übersieht Stauende

VU Dinklage

Gestern mittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB1 im Bereich Dinklage gekommen. Wegen einem Stau musste ein Sattelzug in Fahrtrichtung Osnabrück auf der rechten Fahrspur anhalten. Dahinter kam ein PKW-Fahrer aus Lohne zum Stehen. Ein 30-jähriger Fahrzeugführer eines Mercedes Sprinters übersah das Stau ende und schob den PKW unter den vor ihm stehenden Sattelanhänger.

Die Beifahrerin des PKWs wurde schwerverletzt in dem PKW eingeklemmt. Zur Befreiung der eingeklemmten Person und wegen dem Schadensbild wurden die Feuerwehren Bakum, Lohne, Dinklage und Vechta zum Einsatzort alarmiert.  Zur rettungsdienstlichen Versorgung wurden drei Rettungswagen, zwei NEFs und ein Rettungshubschrauber alarmiert.

Während der Rettungsarbeiten war die BAB1 vollgesperrt. Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Vechta abgeleitet.

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

18 comments on “Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB1 – Sprinterfahrer übersieht Stauende

  1. Pingback: Lampard
  2. Pingback: Bassett Caterers
  3. Pingback: dang ky bong88
  4. Pingback: Website
  5. Pingback: taipan qq
  6. Pingback: CBD oil
  7. Pingback: walmart
  8. Pingback: Slager hengelo
  9. Pingback: cdrqq
  10. Pingback: Travel tips
  11. Pingback: artikel kesehatan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.