55-jähriger Isernhagener bei Verkehrsunfall in Burgdorf lebensgefährlich verletzt

Feuerwehr

Am Dienstag gegen 12:45 Uhr befuhr ein 55 Jahre alter Mann aus Isernhagen, mit seinem Ford Fiesta, die K112 von Heeßel in Richtung Beinhorn. Auf Höhe des Kieswerkes kam der PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der PKW kam auf der angrenzenden Grünfläche auf der Seite liegend zum Stehen.

Der Fahrer zog sich bei diesem Unfall eine lebensgefährliche Kopfverletzung zu und wurde in seinem PKW eingeklemmt. Die dazu alarmierte Feuerwehr ging mit hydraulischen Rettungsgerät vor, um den Fahrer zu befreien.

Im Anschluss wurde der verletzte Fahrer in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die K112 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten bis ca. 15 Uhr gesperrt.

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

0 comments on “55-jähriger Isernhagener bei Verkehrsunfall in Burgdorf lebensgefährlich verletzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.