Wohnungsbrand mit 6 verletzten Personen in Schalke

Wohnungsbrnad Gewerkenstrasse

Die Feuerwehr Gelsenkirchen wurde am Dienstagmorgen um 7:37 Uhr zu einem Wohnungsbrand mit Menschengefährdung alarmiert. Aus einer Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Gewerkenstraße, drang dichter schwarzer Rauch.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Bewohner des Gebäudes bereits in Sicherheit gebracht. Bei ihrer Flucht durch das Treppenhaus, haben sich 6 Bewohner, darunter 3 Kinder eine Rauchgasvergiftung zu gezogen. Alle verletzten wurden vom Rettungsdienst untersucht und in ein Gelsenkirchener Krankenhaus gebracht.

4 Atemschutztrupps wurden in das Gebäude geschickt. Sie teilten sich die Aufgaben Brandbekämpfung und Kontrolle der anderen Wohnungen. Alle Wohnungen wurden leer vorgefunden, somit mussten keine Personen gerettet werden.

Um das Treppenhaus vor weiterem Rauch freizuhalten wurde ein Rauchvorhang an der Wohnungseingangstür angebracht. Um 8:00 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Daraufhin wurden letzte Glutnester abgelöscht und die Wohnung mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Gegen 9:15 Uhr rückten alle Einsatzkräfte wieder ein. Insgesamt waren 38 Einsatzkräfte der Feuerwachen Altstadt und Buer im Einsatz.

Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen

Redaktion

Feuerwehr-News.com ist ein Informationsportal aus dem Bereich Feuerwehr und Brandschutz.

View All Posts

5 comments on “Wohnungsbrand mit 6 verletzten Personen in Schalke

  1. Pingback: joker
  2. Pingback: w88
  3. Pingback: Empire Market

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.